01. Mai 1982: Firmengründung durch Hans Spies in Neukirchen bei Hemau

1984: Alois Huber tritt in die Firma mit ein. Die beiden Geschäftsführer firmieren als Huber & Spies GmbH, und handeln mit Einbauküchen, Möbeln und Baustoffen. Der Firmensitz wird nach Hemau, in die Karl-Maag-Str. 15, verlagert. Auch nach mehreren Umbauten befindet sich das Geschäft heute noch dort.

1995: Alois Huber scheidet aus der Firma aus. Hans Spies betreibt die Firma als Spies GmbH weiter. Das Geschäft wird zum Küchen- und Innenausbaustudio.

2000: Hans Spies eröffnet den bauSpezi Baumarkt direkt gegenüber dem Küchenstudio.

2001: Der Baumarkt wird um ein Gartencenter erweitert.

2005: Die Tochter von Hans Spies, Stephanie Roggenhofer, tritt in das Unternehmen ein und ist seitdem im Küchenverkauf tätig.

2017: Der Familienbetrieb Spies feiert 35-jähriges Betriebsjubiläum.

 

 

ÜBER UNS // FIRMENGESCHICHTE

 

 

Küchen und Innenausbau Spies
Ein Familienbetrieb seit 35 Jahren!